Produktspezifische Software-Entwicklung

Eine hochwertige Software ist die Grundlage für eine hohe Verfügbarkeit, welche bei heutigen Systemen immer mehr gefordert wird. Unser Entwicklungsablauf legt bereits ab der ersten Projektphase einen sehr grossen Fokus auf die Qualität und Wartbarkeit. In jeder Phase enthaltene Test- und Validierungsabläufe sorgen dafür, dass dieser Fokus, auch unter grossem Zeitdruck, stets erhalten bleibt. Unser Entwicklungsteam begleitet Sie nicht nur bei der Entwicklung hochwertiger Produkte und Lösungen sondern unterstützt Sie bei Bedarf in allen Phasen des Produktlebenszyklus. Unser eigener Anspruch an eine robuste und wartbare Software ist die Grundlage für eine lange Produktlebensdauer und eine hohe Kundenzufriedenheit.

Hier geht es zum aktuellen Flyer "Produktspezifische Software-Entwicklung".

ANTRIMON unterstützt Sie methodisch und zielgerichtet bei der Definition der Anforderungen. Die resultierenden Anforderungsspezifikationen dienen als Basis für qualitativ hochwertige Software, die den Kundenwünschen entspricht und den vorgegebenen Kostenrahmen einhält.

Wir übernehmen auch das Projektmanagement sowie Projektcontrolling, um Ihre Ziele in Bezug auf Effektivität «Doing the right things» und Effizienz «Doing things right» sicherzustellen:

  • Organisatorische Gestaltung des Projekts
  • Planung der Projektleistung, Termine, Ressourcen, Kosten
  • Aufgaben-, Kompetenz und Verantwortungsverteilung

Spezifikationseigenschaften

  • Adäquatheit
  • Widerspruchsfreiheit
  • Eindeutigkeit
  • Risikoorientierung
  • Vollständigkeit
  • Verständlichkeit
  • Prüfbarkeit

Basierend auf den Kundenanforderungen beginnt ANTRIMON mit der Erstellung des Softwarekonzepts. Die zu entwerfende Softwarearchitektur, die einen grundlegenden Teil des Software-Designs repräsentiert, bestimmt die wesentlichen Qualitätskriterien des Gesamtsystems. In dieser Phase werden nötige Schnittstellen zu externen Systemen und Abhängigkeiten zu Hardware-Komponenten berücksichtigt. Zudem bezieht ANTRIMON bei der Entwicklung der Architektur die Infrastruktur und das Know-how des Kunden mit ein.

Aspekte einer guten Architektur

  • Wiederverwendbarkeit
  • Erweiterbarkeit
  • Austauschbarkeit
  • Portierbarkeit

Nach einer ausführlichen Architektur- und Entwurf-Phase setzt ANTRIMON die Vorgaben in Software um. Dabei legt ANTRIMON Wert auf eine enge Kundenzusammenarbeit, um nachträgliche Änderungswünsche zeitnah einpfegen zu können. Diese Dienstleistung ist nur möglich, wenn die Software-Architektur nach den Aspekten Erweiterbarkeit resp. Austauschbarkeit entworfen wurde. Neben der Entwicklung nach dem klassischen V-Model, bietet ANTRIMON auch den agilen Entwicklungsprozess an. Die agile Arbeitsweise eignet sich bei dynamischen Projekten, wo der Kunde fexibel auf Bedürfnisse und Anforderungen reagieren möchte.

Highlights aus dem agilen Manifest

  • Kundenzufriedenheit durch kontinuierliche Software-Auslieferung
  • Veränderungen nutzen zum Wettbewerbsvorteil des Kunden
  • Lieferung funktionierender Software in regelmässigen Zeitspannen
  • Augenmerk auf technische Exzellenz, gutes Design und Einfachheit

Kontinuierliche entwicklungsbegleitende Tests stellen eine hohe Qualität des entstehenden Produktes sicher. Die Testintensität und deren Tiefe passt ANTRIMON stets den Marktbedürfnissen der Kunden an. Gemäss dem V-Modell bietet ANTRIMON auf allen Entwicklungsstufen Testmöglichkeiten an. Hierbei reicht das Spektrum von einfachen Unit- und Modultests bis hin zu vollautomatisierten Tests komplexer mechatronischer Systeme.

Testmöglichkeiten gemäss V-Modell

  • Unit- und Modul-Tests
  • Integrations-Tests
  • Tests kompletter mechatronische Systeme
  • Abnahme-Tests

Design- und auch Code-Reviews sind ein wichtiger Bestandteil einer jeden Entwicklung. Gerade in zeitkritischen Projekten ist ein Review der essenziellen Bestandteile und des Designs unabdingbar, da hier frühzeitig kritische Probleme gefunden und somit kosten- und zeitintensive Entwicklungsschleifen verhindert werden können. ANTRIMON unterstützt Sie als externer Partner bei Ihren Reviews oder übernimmt diese auch komplett. Durch unsere unvoreingenommene und neutrale Position können wir erstellte Konzepte und Programme aus einer neuen Perspektive beurteilen und bewerten.

Leistungsspektrum

  • Design- und Architektur-Reviews
  • Reverse-Engineering
  • Review-Workshops
  • Software-Dokumentation

Aufgrund der langjährigen Erfahrung und einer Vielzahl an Projekten verfügt ANTRIMON über ein hohes Mass an Fachkompetenz:

  • Relationale Datenbanken wie SQLite | PostgreSQL | MySQL
  • Nicht-relationale Datenbanken (NoSQL) wie Redis
  • Frameworks wie Spring | Vaadin | Net | Castle | ORMs
  • IoT mittels Akka (microservices)
  • Cloud mittels Spring-Cloud
  • Security wie oauth2 | Spring-Security