Lösungsprozess Industrie Design

Von der Idee bis zum fertigen Serienprodukt

Industrie Design gehört zu unseren Kernkompetenzen. Um der Vielseitigkeit und dem breitgefächerten Entwicklungsprozess gerecht zu werden, verfügen wir über ein breites Know-how. Im Bereich medizinischer Geräte erhielten wir für unser hervorragendes Design, außergewöhnliche Funktionalität und Qualität den Red Dot Award: Product Design 2018.

Als Ihr Partner für Produkt- und Industrie Design begleiten wir Sie auf dem Weg vom Konzept bis zur Markteinführung.

Die Grundlage bietet ein Konzept, das Ihre Anforderungen optimal mit denjenigen des Marktes und der Benutzer vereint. Darauf basierend entwerfen wir Lösungen, die unter Aspekten wie Ergonomie, Usability, Identität, Benutzererlebnis und Ästhetik schrittweise detailliert und zu einem fertigen Produkt ausgearbeitet werden.

Wir bieten Lösungen, die zu Ihnen passen!

Hier finden Sie den Übersichts-Flyer "Lösungsprozess Industrie Design"

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Als Designteam der ANTRIMON Group kreieren wir benutzerzentriertes, kontextgerechtes und nachhaltiges Produktdesign. Basierend auf den Bedürfnissen der Benutzer erstellen wir mittels schnellen Visualisierungstechniken und Prototypen verschiedene Designkonzepte. Dies reicht von einfachen Scribbles, Handskizzen und Kartonmodellen bis hin zu fotorealistischen 3D-Visualisierungen und Prototypen im Massstab 1:1.

 

Neben dem klassischen Produktdesign gestalten wir für Ihr Produkt ein benutzerfreundliches Human Machine Interface.  Mit Hilfe von Storyboards und Wireframes werden die entworfenen HMI-Konzepte mit Benutzern getestet und optimiert. Schnelle Visualisierungstechniken sowie Prototypen sind dabei wesentliche Werkzeuge. Dank der ganzheitlichen Ausrichtung der ANTRIMON Group kann der Übergang zur Elektronik- und Software-Entwicklung hausintern durchgeführt werden.

 

 

Unser Designteam arbeitet beim Entwerfen von Produkten stets daran, die Form möglichst ergonomisch zu gestalten.  Dabei wird das gesamte Produkt in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit analysiert und einzelne Funktionen und Interaktionsmöglichkeiten optimal angeordnet. Das Erstellen von Use Cases, Sammeln von Benutzerdaten sowie das Anfertigen von 1:1 Prototypen sind dabei wesentliche Aufgabenbereiche, um die optimale Form zu finden.

 

Um neue und aussergewöhnliche Lösungsansätze zu finden, strebt unser Design Team stets danach, bestehende Gedankenmuster zu durchbrechen. Neben einem frischen und neugierigen Geist nutzen wir unterschiedliche Kreativitätstechniken und Designmethoden während des gesamten Design-entwicklungsprozesses wie z. B. User Shadowing, Empathy Maps, Interviews, Moodboards, Business Model Canvas, Brainstorming, Mockup Prototyping, User Tests etc.

 

Ein bewusster Umgang mit Design ist in der heutigen Zeit für ein Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Unser Design-team verschafft Ihrem Produkt- und Serviceportfolio eine durch-gängige und wiedererkennbare Designsprache und Corporate Design. Neben den Produkten ist jeder Berührungspunkt von Kunden mit einem Unternehmen gestalterisch abzustimmen und Prozesse bewusst und einfach zu gestalten. Hierbei arbeiten wir neben unterschiedlichen Visualisierungstechniken ebenfalls mit Storyboards und Service-Blueprints.

 

Um Gedanken, Ideen und Konzepte mit anderen Personen teilen und diskutieren zu können, wenden wir unterschiedlichste Visualisierungstechniken und Prototypenverfahren an. Je nach Projektphase und Anforderungen wird die Darstellungs-möglichkeit ausgewählt. In frühen Projektphasen bedienen wir uns z. B. mit einfachen Scribbles, Skizzen, Hands-On-Prototypen, Post-it-Walls oder Moodboards. Interessante Produktkonzepte werden im 3D-CAD aufgezeichnet, wobei anschliessend fotorealistische Bilder, 3D-Animationen oder Prototypen erstellt werden können.